• Kontakt: +49 (0) 69 256 129 9-0

    Gemeinschaft

    Gemeinschaft

    GlP engagiert sich für soziale, wirtschaftliche und ökologische Beiträge für Gemeinden in unseren Tätigkeitsbereichen.

    Unser Ansatz für Community-Engagement und -Einsatz ist am besten in einer Fallstudie unseres Magna Park Lutterworth, Großbritannien, zu charakterisieren.

    Der Magna Park in der Nähe von Lutterworth in Leicestershire gilt als Europas Premier Park. Er wurde von GLP in den letzten 30 Jahren entwickelt und hat den Maßstab für Logistikcluster in Bezug auf die Qualität der Umwelt, die Infrastruktur, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Kundenbetreuung gesetzt.

    Der Park liegt im Herzen der Midlands, gebunden an die Autobahnen M1, M6 und M69. Gemein als „Goldenes Dreieck“ bekannt, ist dieser Teil des Vereinigten Königreichs aufgrund seiner strategischen Lage im Zentrum des Landes der optimale Standort für Logistik.

    Der Park beherbergt 32 Gebäude und 8,5 Millionen m² Logistikfläche. Die Gesamtbeschäftigung übersteigt 9.300 Arbeitsplätze, von denen 70 % in der direkten Logistik tätig sind, während die anderen 30 % in den Bereichen Management, Vertrieb, IT, Verwaltung und verwandte Berufe liegen.
    Die 9.300 Arbeitsplätze im Magna Park machen mehr als 20 % aller Arbeitsplätze im Distrikt Harborough aus; Mit den geplanten Erweiterungsvorschlägen könnte diese Zahl auf 15.000 steigen.

    Seit Beginn der Entwicklung Anfang 1987 hat der Magna Park wesentlich zur Entwicklung der lokalen Wirtschaft und Infrastruktur beigetragen. GLP engagiert sich für Investitionen im Magna Park und der umliegenden Region und bietet weiterhin wirtschaftliche, soziale und ökologische Vorteile für die Gemeinschaft sowie den gesamten Logistiksektor.

    Die aktuellen Vorschläge für eine natürliche Erweiterung des bestehenden Magna-Parks (vorbehaltlich der Planung) sehen zusätzliche 4,6 Millionen m² neue Distributions- und Logistiklager vor, darunter ein Logistikinstitut für Technologie (LIT) mit Campus und Outreach-Einrichtungen für 1.000 Studenten, ein Innovationszentrum und einen 173 Hektar großen öffentlichen Park. Im Herzen des Landparks wird das ‚Deserted Medieval Village von Bittesby‘ sein, ein geplantes antikes Denkmal. Dies wird den bestehenden Magna-Wald ergänzen, in dem über 1 Million Bäume gepflanzt wurden, um eine reife Waldkulisse für den Park zu bilden.

    Neben der Ausbildung der nächsten Generation von Logistikern wird das angewandte Forschungsinstitut der LIT in Zusammenarbeit mit der Industrie zusammenarbeiten, um Innovationen voranzutreiben, um den ökologischen Fußabdruck des Sektors, die Kosten für die Lieferkette und die Verbesserung des Kundenservice-Levels deutlich zu reduzieren.

    Die Vorschläge umfassen auch Investitionen in ein Umschlagterminal für Schienencontainer, um einen besseren Zugang zum Schienengüterverkehr zu erleichtern. Dies dürfte die Auswirkungen auf die lokale Überlastung verringern. Der Plan bietet eine Reihe weiterer wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Vorteile für den Bereich, einschließlich der Schaffung von Arbeitsplätzen und spezialisierter Bildungsmöglichkeiten. Dieses Engagement für die lokale Wirtschaft und Gesellschaft wird auch durch den Magna Park Community Fund unterstrichen, der bisher mehr als 60.000 DOLLAR für lokale Gemeinschaftsprojekte und -initiativen gespendet hat.

    Zusätzlich zu den bereits im Magna Park geschaffenen 9.300 Arbeitsplätzen wird durch die geplante Erweiterung weitere 5.800 Dauerarbeitsplätze vor Ort in verschiedenen Disziplinen geschaffen.´ Für die Dauer der Bebauung werden voraussichtlich weitere 1.634 Bauarbeitsplätze geschaffen. Die Logistikbranche bietet eine stabile und sichere Beschäftigungsquelle und eine Reihe von Karrieremöglichkeiten in einer dynamischen und technologisch fortschrittlichen Branche.

    Die abgeschlossene Entwicklung wird zusätzlich circa 12,4 Millionen US-Dollar jährlich an Geschäftsraten für den Bezirk und ein weiterer circa. 300 Millionen US-Dollar an GVA erzeugen.

     

    Melden sie sich fürUnseren newsletter an

    Kontaktdaten

    Privacy Overview

    This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are as essential for the working of basic website functions.

    Always Enabled
    We use necessary cookies to ensure that we give you the best experience on our website.
    Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies. It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website.

    GLP uses cookies to analyze traffic and offer our customers the best experience on this website. Close this dialog to confirm your consent, or visit this page to learn more:
    View Cookie Policy